PinkFisch

0CHF 0.00
Dein Warenkorb ist leer!

Blog - Nica bastelt für die Kinderparty: Piraten

Nica bastelt für die Kinderparty: Piraten

Hinzugefügt:  11.09.2017

 

Yo-ho-yo-ho Piraten haben's gut.... Sie plündern und rauben und stehlen, trinkt aus Piraten yo-ho...

 

 

Ich denke mir mal, seit dieser Jonny auf der Leinwand den Piraten gespielt hat, sind Piraten auch bei uns Erwachsenen wieder total in. Bei mir zumindest ist das so. Vorher konnte ich mit Piraten rein gar nichts anfangen.

 

 

Für meine Jungs allerdings, hmmmm ja wie könnte es anders sein, sind sie der Hit. Da geht irgendwie eine Faszination von diesen Seeräubern aus, schon bei den ganz Kleinen. Die sind ja auch gefährlich mit ihrem Hacken an der Hand, dem Holzbein und vor allem der Augenklappe. Und so ein Piratenschatz erst.... Verlockung pur!

 

 

Also stand ich wieder mal vor einem kleinen Problem. Was bastele ich da am besten an solch einer Piratenparty? Klar, Augenklappe, Piratenhut, Schatz etc...

 

 

Aber nö, das wäre zu einfach gewesen. Und irgendwie zu typisch für dieses Thema. Eine Schatzkarte mit geheimer Schrift viel mir als nächstes ein, aber das würde voraussetzen, dass da ja dann irgendwo ein Schatz begraben ist. Lieber nicht, ich hab’s ja nicht so mit dem Entertainen an Kindergeburtstagen. Ein richtig funktionierendes Fernrohr! Oh ja, das wäre wirklich cool gewesen, aber da benötigt man so spezielle Linsen etc, die ihr nicht überall herbekommt, und das hier soll ja Kinderleicht sein zum Nachbasteln oder?

 

 

Was blieb also noch übrig? Natürlich ein Kompass! Denn wir wissen ja alle, die Piraten halten sich auf hoher See auf, da braucht jeder gute Pirat einen Kompass.

 

 

Darum machen wir so einen ;-) Und der geht so Kinderleicht, dass die Kids den schon nur cool finden, weil der eine Funktion hat und so einfach zu basteln ist.

 

 

Was ihr dazu braucht:

 

Nadel

Magnet

Bierdeckel, Korken oder Flaschendeckel

Windrose Vorlage (download)

Eine Schale mit Wasser

 

Zuerst müsst ihr die Nadel magnetisieren. Das macht ihr, indem ihr den Nordteil des Magneten vom Kopf zur Spitze ca 20-30 mal über die Nadel streicht. Um zu prüfen ob die Nadel magnetisch geworden ist, könnt ihr versuchen damit eine Büroklammer oder sonst etwas Metallisches zu heben.

 

 

Schneidet die Windrose zu und klebt diese auf die geöffnete Seite eines Flaschen- oder Bierdeckels. Klebt nun die magnetisierte Nadel auf die Nord/Süd-Achse der vorher aufgeklebten Windrose. Wenn ihr einen Korken benutzt, könnt ihr natürlich auch einfach mit einem Kugelschreiber eine Windrose drauf malen. Schiebt nun die Nadel in den Korken, so dass oben und unten gleich viel von der Spitze und vom Kopf raus schauen. Da ich grad nicht so einen grossen Korken hier hatte, habe ich mit Korkscheiben gearbeitet. Das geht auch gut.

 

 

Legt nun euren Kompass in ein Gefäss mit Wasser und beobachtet was passiert. Der Kompass zeigt sofort nach Norden. Wie funktioniert das? Die magnetische Nadel richtet sich automatisch zum Magnetfeld der Erde aus und zeigt von Nord nach Süd.

 

 

Herzlichst Nica


0 Kommentar(e) zu "Nica bastelt für die Kinderparty: Piraten"

Schreib ein Kommentar

Dein Name:


Dein Kommentar: Hinweis: HTML wird nicht übersetzt!

Bitte den Code eingeben:



 

Newsletter
Danke! Bitte Link im Bestätigungsemail klicken!
Newsletter
Melde Dich bei unserem Newsletter an, um über hübsche Partyideen und neue Produkte informiert zu werden.
Email:
Vorname:
Nachname:
Anmelden
Nein, lieber nicht