PinkFisch

0CHF 0.00
Dein Warenkorb ist leer!

Blog - Limonade Rezept mit orientalischem Touch

Limonade Rezept mit orientalischem Touch

Hinzugefügt:  10.06.2017

 

Wir sind grosse Fans von Sweet Paul. In der aktuellen Ausgabe des Magazins haben wir dieses libanesische Limonade-Rezept gefunden und getestet. Ein super Sommerdrink für Gross mit Sekt oder Klein mit Mineral. Hübsch präsentiert in einem unserer Getränke-Dispenser eine Augenweide dazu! Let's summer!

 

 

Rezept für libanesische Limonade (Laymounada aus dem Magazin sweet paul, deutsche Ausgabe 2/2017)

 

Du brauchst:

 

500ml Bio-Zitronensaft, frisch gepresst

1 EL Orangenblütenwasser (mazaher)

3 EL Orangenblütenhonig oder anderen Honig nach Wahl

750ml Mineralwasser oder Sekt, gut gekühlt

2 Minzenzweige

1 Bio-Zitrone, in Scheiben

 

1. Den Zitronensaft in einen grossen Krug füllen, Orangenblütenwasser und Honig dazugeben und alles gut verrühren.

2. Die Zitronenmischung gleichmässig auf 6 Gläser verteilen und jeweils mit Mineralwasser oder Sekt auffüllen.

3. Die Zitronenlimonade mit ein paar Minzblätter und je 1 Zitronenscheibe garnieren und sofort servieren.

 

Für die Dispenser-Variante gibst Du einfach alles in den Dispenser und füllst mit Mineral oder mit Sekt auf. Die Zitronenscheiben und die Minze gibst Du ebenfalls in den Dispenser. Das gibt einen feinen Geschmack und sieht hübsch aus.

 

Cheers!

 

 

Bei dem Rezept handelt es sich übrigens auch um einen typischen Willkommenstrunk, der im Libanon vor allem während der heissen Sommermonate in Cafés und Restaurants serviert wird. 

 

 

PS: Das Magazin Sweet Paul gibt es zu bestellen auf www.sweetpaul.de


0 Kommentar(e) zu "Limonade Rezept mit orientalischem Touch"

Schreib ein Kommentar

Dein Name:


Dein Kommentar: Hinweis: HTML wird nicht übersetzt!

Bitte den Code eingeben:



 

Newsletter
Danke! Bitte Link im Bestätigungsemail klicken!
Newsletter
Melde Dich bei unserem Newsletter an, um über hübsche Partyideen und neue Produkte informiert zu werden.
Email:
Vorname:
Nachname:
Anmelden
Nein, lieber nicht